HERZLICH  WILLKOMMEN !                                                            

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde, liebe Bürgerinnen und Bürger,

der am 18. Juni 1993 in Bad Freienwalde gegründete Kreissportbund MOL e. V.,  ist mit seinen über 23.800 Mitgliedern in 205 Sportvereinen weiterhin die größte Bürgerorganisation des Landkreises Märkisch-Oderland!

Er ist Dachorganisation und Interessenvertretung der Sportvereine und Kreisfachverbände und vertritt deren Anliegen gegenüber dem Landessportbund, dem Kreistag, der Kreisverwaltung, den Ämtern und Gemeinden sowie weiteren Partnern des öffentlichen Lebens. Er unterstützt die Vereins- und Verbandsarbeit, fördert die Entwicklung des Sportverständnisses in der Bevölkerung und stärkt das ehrenamtliche Engagement.

Er koordiniert die Zusammenarbeit mit Einrichtungen, Vereinen und Verbänden, die den organisierten Sport unterstützen und an seiner Entwicklung teilhaben. 

Höchstes Organ des KSB MOL e. V. ist der alle vier Jahre stattfindende Kreissporttag, der den Vorstand (15 Mitglieder), den Ältestenrat (5 Mitglieder) und die Kassenprüfer (3 Mitglieder) wählt. Für die Koordinierung der Tätigkeit zwischen den Kreissporttagen und jährlichen Mitgliederversammlungen bestellt der Vorstand eine/n Geschäftsführer/in.  

Der Kreissportbund beauftragt den Bildungs- und Gesundheitssport e. V. beim KSB MOL e. V., mit Sitz in Strausberg, mit der Organisation und Durchführung der internen und externen Aus- und Fortbildung für seine Mitgliedsvereine. Hauptaufgaben sind die Ausbildung von ÜbungsleiterInnen im Breitensport und die Weiterbildung gemäß Brandenburgischem Weiterbildungsgesetz (Volkshochschule im Sport).
 
Sport frei!

Dieter Schäfer, Vorsitzender

© 2018 Kreissportbund MOL e. V.